Sonstige Straftaten im ärztlichen Bereich

Weitere Bereiche von strafrechtlicher Relevanz sind insbesondere
  • Betrug, insbesondere Abrechnungsbetrag
  • Vorteilsannahme (Stichwort: "Bestechung", "Schmiergeld", "Vorteilsannahme")
  • Sponsoring
Die Notwendigkeit zur Budgetierung ärztlicher Leistungen hat bei den Krankenkassen dazu geführt, daß neben der Kassenabrechnung funktionierende Überprüfungssysteme eingerichtet worden sind. Mit spezieller Software werden die kassenärztlichen Abrechnungen wesentlich häufiger und genauer überprüft als dies früher der Fall war.

Mit der gestiegenen Anzahl von Strafanzeigen sind auch auf "Abrechnungskriminalität" spezialisierte Staatsanwaltschaften eingerichtet worden. Dem entspricht die Notwendigkeit der Spezialisierung auch im Bereich der Verteidigung.

In allen Bereichen des Arztstrafrechts ist es entscheidend, bereits im Ermittlungsverfahren einen Fachanwalt für Strafrecht hinzuzuziehen, um mit anwaltlicher Hilfe möglichst die Eröffnung eines Hauptverfahrens zu vermeiden.